Italien: Senat hebt Immunität von Ex-Minister Salvini auf

584

Der Senat in Rom hat die Immunität von Ex-Innenminister Matteo Salvini in seiner Funktion als Abgeordneter aufgehoben. Eine Mehrheit der Senatsmitglieder habe für die Aufhebung gestimmt, berichteten italienische Medien.

Ein offizielles Ergebnis wird erst am Abend erwartet. Durch die Aufhebung seiner Immunität wird ein Prozess gegen den Chef der Partei Lega möglich. Dabei geht es um Salvinis harte Anti-Flüchtlingspolitik. Er hatte unter anderem Migranten auf einem vor Italien liegenden Schiff nicht erlaubt, an Land zu gehen.

Salvini hatte selbst um die Aufhebung seiner Immunität geworben.


Loading...
Benachrichtige mich zu:
Nyah
Mitglied
Nyah

Es ist nicht zu fassen, das jemand , der einen harten Kurs gegen Wirtschaftsflüchtlinge fährt ,in seiner Amtszeit , sich dann danach rechtfertigen muss. Und eine Rackete, unbehelligt machen darf , was sie will!

rz6vvz
Mitglied
rz6vvz

Das italienische Volk muss auf die Straße Salvini hat richtig gehandelt, denn Europa braucht die Menschen nicht. Diese Menschen sind der Untergang Europas Freiheit und Sicherheit.Wenn nicht endlich alle Grenzen dicht sind wird Europa im verbrecherischen Multikulit Sumpf versinken