Italien: Fußballspieler stirbt kurz nach der Corona-Impfung

20326

Roberto Lima stirbt kurz nach der Corona-Impfung auf dem Spielfeld an einem Herzinfarkt. Irgenwie erinnert es uns an den dänischen Spieler Christian Eriksen, der bei der EM auf dem Spielfeld zusammenbrach und auf dem Platz wiederbelebt werden musste. Angeblich wurde er nicht gegen Corona geimpft.

Orginalmeldung:
ROBERTO LIMA, GIOCATORE DI 49, URUGUAYANO: si vaccina, poco dopo muore in campo per un infarto.

4.1 21 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

7 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments