Irrsinn der Enegiewende: Milliarden Kilowattstunden – Verbraucher zahlen für „Geisterstrom“

1112

Versorger freut es, Verbraucher zahlen drauf. Für nicht-produzierte Windenergie wurden Ökostrom-Kunden ordentlich zur Kasse gebeten. Doch woher stammt der „Geisterstrom“?

Folgt Politikstube auch auf: Telegram