„Irreguläre Sekundärmigration“: Das Flüchtling-Dilemma mit Griechenland

1122
Symbolbid

Tausende in Griechenland anerkannte Asylsuchende sind auf eigene Faust nach Deutschland weitergereist, um beim BAMF erneut einen Antrag in der EU zu stellen. Demnach stellten bis Ende Mai insgesamt 48.756 bereits in Griechenland anerkannte Flüchtlinge einen weiteren Asylantrag in Deutschland.

Einige Monate lagen diese Asylanträge beim BAMF auf Eis und waren „rückpriorisiert“. Mittlerweile hat das Bundesamt über einen Teil dieser Fälle der irregulären Sekundärmigration entschieden. „Insgesamt wurden 7.943 Asylentscheidungen bezüglich bereits in Griechenland anerkannt Schutzberechtigter getroffen“, so das Ministerium.

Knapp 41.000 Verfahren sind beim BAMF noch anhängig. Fast alle bereits in Griechenland Asylberechtigten bekommen den Angaben zufolge erneut einen Asyltitel in Deutschland. Laut Bundesinnenministerium liegt die Quote bei diesen ersten knapp 8.000 entschiedenen Fällen bei 89 Prozent.

Doppelte Asylantragsstellung nach EU-Recht nicht erlaubt

Derweil leeren sich nach Erkenntnis der Bundesregierung die Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln. Noch vor knapp zwei Jahren lebten mehrere Zehntausend Menschen in Zelten, Holzhütten oder Containern in überfüllten Camps etwa auf der Insel Lesbos.

Weiterlesen auf Epoch Times

Politikstube: Weitere Zehntausende zu Versorgende, bei denen die politische oder anderweitige Verfolgung in der Türkei spätestens in Griechenland endete, die nicht direkt Schutz und Sicherheit suchen, sondern die bestmögliche und kostenlose Versorgung nach Asyl a la carte.

Griechenland wird auch weiterhin Asyl-Bescheide wie am Fließband erteilen und so seine Flüchtlingslager leeren, und so wie die GroKo wird auch weiterhin die Ampel-Koalition die nicht erlaubten Asylanträge bzw. die Asyloptimierungen dulden und nicht auf das EU-Recht hinweisen bzw. dieses durchsetzen.

Offenbar müssen erst die Sozialkassen restlos geplündert und die Ressourcen aufgebraucht sein, damit der Schlafmichel endlich den geduldeten Missbrauch des Asylrechts erkennt und wie die Regierungspolitiker von Bund und Länder dieses Land ruinieren?

Folgt Politikstube auch auf: Telegram