Imad Karim: Willst Du wissen, wie es Deutschland morgen geht?

1760

Al Ahmadiyya gilt für viele verblendete Politiker in Deutschland als modern, liberal und offen.

Diese Rede wurde vergangenes Wochenende auf der Jahresversammlung der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Karlsruhe gehalten. Hier kann mann (ich glaube, der Sprecher heißt Iftikhar Ahmad) wie antiaufklärerisch, antimodern und antisäkular diese Leute sind.

Diese Leute gelten als „Reformmuslime“ und sind gerade dabei ihren „100-Moscheen-Plan“ umzusetzen.

Sie sind in vielen Bundesländern Vertragspartner des deutschen Staates und bestimmen somit die Lehrpläne des staatlichen Religionsunterrichts.

Die Kampfansage in voller Länge:

0 0 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

7 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments