Illegale Einreisen: Allein in Dresden kommen am Tag 100 Flüchtlinge an

1309
Symbolbild

Immer häufiger werden Syrer und Afghanen bei der illegalen Einreise nach Deutschland erwischt! Allein am Dresdner Hauptbahnhof kommen täglich etwa hundert Flüchtlinge an – und die Bundespolizei rechnet mit einem Anstieg der Zahlen! Derzeit sei aber noch unklar, „warum die Migration auf einmal so zugenommen hat“, so Bundesinnenministerin Nancy Faeser.

Seit Wochen flüchten wieder vorwiegend junge Männer über die Balkan-Route, wollen nach Deutschland.

Mehr auf Bild.de (Artikel im Archiv)

Politikstube: Die 100 sind jene, die man bei der illegalen Einreise erwischt hat? Irgendwie sieht das organisiert aus, in Österreich strömen täglich Hunderte über die ungarisch-burgenländische Grenze und die Zahl unerlaubter Einreisen über die tschechisch-deutsche Grenze ist auf Rekordhoch.

Und die Syrer und Afghanen hatten keine Gelegenheit im ersten sicheren Staat um Asyl anzusuchen? Bestimmt, aber in Deutschland werden die Sicherheit (Sozialleistungen) und der Schutz (kaum Abschiebungen) viel besser gewährleistet.

Folgt Politikstube auch auf: Telegram