Idomeni: Massenschlägerei zwischen Afghanen und Kurden

0
607

Im „Flüchtlings“-Camp in Idomeni ist es am Dienstag zu Ausschreitungen gekommen. Wie der Radiosender Athina 984 weiter berichtete, waren Afghanen und Kurden aneinandergeraten. Sie bewarfen sich mit Steinen und anderen Gegenständen. Die Polizei setzte Tränengas ein, um den Tumult aufzulösen. Bis zur Mittagszeit hatte sich die Lage dann beruhigt. (Quelle: Deutsche Wirtschafts Nachrichten)

loading...