Identität bestätigt: 31-jähriger Tunesier verursachte Blutbad in Nizza

0
111

Bei der Durchsuchung der Wohnung des Attentäters haben Ermittler nach Angaben der Staatsanwaltschaft unter anderem einen Computer sowie verschiedene Dokumente sichergestellt, die nun untersucht werden.

Die Identität des Mannes wurde unterdessen bestätigt: Es handelt sich um den 31-jährigen Tunesier Mohamed Lahouaiej Bouhlel. Er soll eine Aufenthaltsgenehmigung für Frankreich gehabt haben und in einer Wohnung in Nizza gelebt haben.

Anzeigen


loading...