Horror-Tat bei Heilbronn: Kripo sucht DIESEN Mann

1767

Cleebronn – Die Kripo Heilbronn fahndet nach einem Mann, der einen kleinen Jungen schwer sexuell missbraucht haben soll. Die unfassbare Tat schockiert die Region:

Es ist ein unfassbarer Albtraum, den ein kleiner Junge Ende August direkt an einer Grundschule in Cleebronn (Landkreis Heilbronn) in Baden-Württemberg* durchleben musste: Ein unbekannter Mann zog den 12-jährigen Jungen am 19. August gegenüber der Schule im Bereich des Botenheimer Wegs in ein Gebüsch. Dort bedrohte er das Kind und missbrauchte es. Wie HEIDELBERG24* berichtet, gelang es den Ermittlern mithilfe des kleinen Opfers, ein Phantombild des mutmaßlichen Täters zu erstellen.

5 7 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments