„Holt als erstes die Kinder raus“ – Habeck (Grüne) fordert: Deutschland soll Migranten aus Griechenland holen

2318

Grünen-Chef Robert Habeck fordert, dass Deutschland Migranten aus den überfüllten Lagern auf den griechischen Inseln aufnimmt, mit dem Zusatz: „Holt als erstes die Kinder raus“. Zuerst die Kinder, das wären ungefähr 4.000, dann der Familiennachzug, schließlich brauchen Kinder ihre Eltern. Handelt es sich überhaupt um Kinder/Jugendliche oder eher um junge Männer mit Bartstoppeln, die sich als minderjährig ausgeben, die zwar ohne Papiere aber mit Smartphone flüchteten?

Habeck spricht von ein „Gebot der Humanität“, das erinnert irgendwie an Budapest 2015, wo rund 3.000 „Flüchtlinge“ den Ostbahnhof belagerten, Merkel mutierte zur Mutter Theresa und machte das Tor auf, was ein kapitaler Fehler war, da angeblich eine humanitäre Katastrophe drohte. Was dann folgte, ist wohl bestens bekannt: diese humanitäre Ausnahmesituation wurde zum Dauerzustand, Milliarden Kosten und die Folgekosten explodieren, wobei das dicke Ende erst noch kommen wird.

Und selbst wenn Deutschland die Migranten von den griechischen Inseln aufnehmen würde, wären die Lager in kurzer Zeit wieder gefüllt – ein Fass ohne Boden.

Focus Online berichtet:

Angesichts der völlig überfüllten Lager für Migranten auf den griechischen Inseln hat der Co-Vorsitzende der Grünen, Robert Habeck, gefordert, Deutschland solle die Menschen von dort aufnehmen. „Holt als erstes die Kinder raus“, sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Zurzeit leben in und um die Camps auf den Inseln Lesbos, Chios, Samos, Leros und Kos mehr als 41 000 Migranten. Noch im April waren es 14 000. Nach den Worten von Habeck sind darunter etwa 4000 Kinder, „viele zerbrechliche kleine Menschen“. Da sei schnelle Hilfe ein „Gebot der Humanität“.

Deutschland müsse auch handeln, wenn andere in der EU nicht mitmachten. „Es ziehen sowieso nie alle mit“, sagte Habeck.
0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
7 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments