Hillary Clintons Schwächeanfall – Ein schwerer Rückschlag, der ihre Wahlchancen schmälern dürfte?

0
256

Hillary Clinton war am Rande einer Veranstaltung zum 15. Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September zusammengesackt.   Ein Amateurfilmer hatte auf einem Video festgehalten, wie Clinton von Leibwächtern gestützt und in ein Auto gehoben wird. Man sieht, wie Clinton kurz vor dem Auto offenbar zusammensackt, erst von einem Sicherheitsbeamten gestützt wird und dann gänzlich leblos ins Auto gehievt wird. Letzteres ist nicht mehr genau zu erkennen, weil die Entourage von Clinton die Sicht verdeckt. Was man jedoch auf manchen Aufnahmen sieht, ist der Fuß und der Unterschenkel Clintons, die den Eindruck erwecken, sie habe gar keine Kontrolle mehr über ihren Körper.  In US-Medien berichtete ein Augenzeuge, sie sei ohnmächtig geworden. Ihre Kampagne erklärte später, die Hitze sei Grund für ihr Unwohlsein gewesen, danach hieß es, es sei eine Lugenentzündung

Anzeigen
loading...