Henryk M. Broder zu den Vorfällen in Dresden: „Mich hat das Ganze an die DDR in den letzten Tagen erinnert“

0
1207

Schlagfertig argumentiert Henry M. Broder auf die Fragen der N24- Moderatoren zum Protest bei der Einheitsfeier in Dresden. Geradezu eine Lehrstunde in Sachen Demokratie für die beiden Mainstream-TV-Sprecher, die immer wieder versuchen, das Vokabular des friedlichen Protestes in die Schublade der 30er Jahre zu pressen.