Hauptbahnhof Essen: Nigerianer prügeln Lokführer bewusstlos

3142
Symbolbild

Am Wochenende sollen zwei Fahrgäste den Lokführer (41) einer S-Bahn bewusstlos geprügelt haben. Tatort: der Hauptbahnhof in Essen (NRW).

Gegen 23.15 Uhr hatten Reisende am Samstag die Bundespolizei wegen einer gewaltsamen Auseinandersetzung alarmiert. Als die Beamten eintrafen, lag der Lokführer bereits bewusstlos am Boden.

Mutige Zeugen hielten einen der beiden Gewalttäter (36) fest, der andere machte sich aus dem Staub. Kurz darauf konnten Polizisten den flüchtenden Schläger (37) in der Nähe festnehmen. Bei den beiden Männern handelt es sich laut Polizei um Nigerianer.

Weiterlesen auf Bild.de (Artikel im Archiv)

2.6 31 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
MaMa
MaMa (@mark)

Mal sehen, was man uns als Motiv präsentieren wird.

Wahrscheinlich traumatisiert, weil sie noch die eine S-Bahn gesehen haben …