Hammer-Syrer (31) immer noch da – jetzt überfiel er Pensionistin

948
Symbolbild

Sein Auto-Hass sorgte für Schlagzeilen: 245 Frontscheiben zertrümmerte der Syrer Firas A. (31), weil ihm nach ständigem Fahren ohne Führerschein die Autoschlüssel abgenommen worden waren. Doch ein Richter ließ den Migranten laufen. Jetzt überfiel Firas A. eine Pensionistin.

Wochenlang hatte die Hamburger Polizei nach dem syrischen Flüchtling gefahndet, ihn schließlich auf frischer tat ertappt. Jede Nacht war Firas A. mit einem Hammer losgezogen und zertrümmerte die Windschutzscheiben von geparkten Autos. 245 gingen dabei zu Bruch. Weiterlesen auf Exxpress.at

1.9 14 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
eddy
eddy (@eddy)

….wenn er so weitermacht,bekommt er bestimmt als Trostpflaster einen Führerschein,einen Bonusabreissblock für die Herberstrasse,sowie eine Strasse auf seinen Namen von der rot/grünen „Bürgerschaft“ Hamburgs als Entschädigung für die Demütigung überreicht,weil er ohne Führerschein kein Fahrzeug mehr fahren durfte……und mir wird die halbe Rente weggenommen,wenn ich eine Geschwindigkeitsbegrenzung und ein Überholverbot übersehe. Frau Weidel AFD hatte schon recht mit ihrer Aussage,bzgl.der derz. Regierung.

monika
monika

Wozu die Aufregung. Das Goldstück hat halt dringend „Gold“ gebraucht. Bei der schlechten Versorgung durch das beste D kein Wunder.
Die Bezüge für arme Geflüchtete sollten umgehend erhöht werden.
Abgesehen davon, die Pensionistin lebt ja noch, so what……….

HansM
HansM (@hansm)

Was soll diese lächerliche Aufregung? Die Hamburger hätten es in der Hand gehabt und haben immer wieder das Grün Rote Geschwür gewählt. Also sollen die sich doch die Scheiben zerschlagen und ihre Frauen vergewaltigen lassen. Die wollen das so.