Hamm: Messer-Attacke an Hochschule – vier Verletzte!

2768

In einer Hochschule in Hamm hat ein Mann mit einem Messer mehrere Menschen verletzt. Das teilt die Polizei Hamm auf Twitter mit. „Die Polizei Hamm hat einen größeren Einsatz im Bereich der Hochschule Hamm-Lippstadt. Mehrere Personen wurden mit einem Messer verletzt“, heißt es dort.

Der Täter (34) aus Hamm konnte bereits festgenommen werden. Laut BILD-Informationen hatten Studenten den Mann überwältigen und festhalten können, bevor die Einsatzkräfte eintrafen. Aktuell sichert ein SEK das Gelände.

Nach ersten Erkenntnissen war der Täter gegen 15.30 Uhr in das Gebäude der Hochschule gegangen und hatte bereits auf den Fluren Menschen angegriffen. Dann steuerte er einen größeren Hörsaal an, wo er überwältigt werden konnte.

Über die Schwere der Verletzungen bei den insgesamt vier Opfern konnte ein Polizeisprecher am Freitagnachmittag keine Angaben machen. Auch zu den weiteren Hintergründen der Tat ist noch nichts bekannt.

Quelle: Bild.de

Folgt Politikstube auch auf: Telegram