Hamm: Gruppe von Ausländern greift Bürger an

0
539

Am Sonntag Morgen wurden gegen 0.10 Uhr vier Personen, ein 23- jähriger Hammer, zwei 19- jährige Hammer und eine 18- jährige Hammmerin, bei einer Schlägerei im Südring leicht verletzt. Nach Angaben der Geschädigten sind sie von einer Gruppe von etwa sieben männlichen Personen angegriffen worden. Die Täter sollen Flaschen und Pfefferspray eingesetzt haben. Drei der Verletzten mussten ambulant in einem Hammer Krankenhaus behandelt werden. Die Verdächtigen konnten im Umfeld nicht angetroffen werden. Sie waren, bis auf eine Person in einem weißen T- Shirt, dunkel gekleidet. Alle sollen 18-25 Jahre alt und nach Angaben von Zeugen und Geschädigten ausländischer Herkunft gewesen sein. Weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 9160 bei der Hammer Polizei. (str)

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!