Hamm: 25-Jähriger durch Messerattacke schwer verletzt

0
257

Durch einen Messerangriff schwer verletzt wurde ein 25-Jähriger am Sonntag, 12. Juni, auf der Heessener Straße in Höhe der Jet-Tankstelle. Kurz vor 22 Uhr wurde er dort von einem alkoholisierten Unbekannten angesprochen. Nach einem kurzen, verbalen Streit zog der Tatverdächtige ein Messer und stach mehrfach auf seinen Kontrahenten ein. Anschließend lief der Angreifer in unbekannte Richtung davon. Der Flüchtige ist etwa 1,80 Meter groß, hatte einen Vollbart und sprach türkisch. Er trug eine schwarze Hose, ein weißes T-Shirt und schwarze Schuhe. Der Verletzte wurde von einem ebenfalls noch unbekannten Helfer zur stationären Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Hinweise zum Tatgeschehen und flüchtigen Täter nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr