Halle: Mädchen (15) in Wohnung vergewaltigt – Tunesier (29) in U-Haft

513
Symbolbild

In Halle ist offenbar eine 15-jährige Schülerin vergewaltigt worden. Ein mutmaßlicher Täter sitzt in Untersuchungshaft. Die Polizei gab den Vorfall bislang nicht bekannt.

Wie die „Mitteldeutsche Zeitung“ berichtet, soll sich die Tat bereits am Mittwochnachmittag ereignet haben. Auf Nachfrage bestätigte demnach die Staatsanwaltschaft, dass es sich bei dem festgenommenen Verdächtigen um einen 29-jährigen Tunesier handelt. Weiterlesen auf Bild.de

1.7 6 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Holger
Holger (@holger)

Und wieder wird nichts passieren. Der Täter kommt mit Bewährung auf freien Fuß. Selbstverständlich darf der Hinterwäldler in Deutschland bleiben und weiter Verbrechen begehen. Es ist eine Schande.