Gütersloh: Aggressiver „Südländer“ geht mit Holzlatte auf Busfahrer los

1026

Gütersloh: Am Mittwochabend (04.12., 19.35 Uhr) kam es in einem Linienbus zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 58-jährigen Busfahrer und einem bislang unbekannten Täter.

Gegen 19.05 Uhr bestieg der unbekannte Mann den Bus an einer Haltestelle in Harsewinkel. Hier kam es nach Angaben des Busfahrers bereits zu einer ersten verbalen Auseinandersetzung, da der unbekannte Mann einen falschen Fahrschein vorzeigte.

An der Haltestelle Marienfelder Straße in Gütersloh entwickelte sich abermals eine Diskussion zwischen dem Mann und dem Busfahrer. So teilte der Busfahrer mit, dass der unbekannte Täter hierbei immer aggressiver wurde, sich daraufhin eine im Bus befindliche Holzlatte nahm und damit in Richtung des Busfahrers schlug. Dieser wurde durch den Angriff leicht verletzt. Anschließend flüchtete der Mann aus dem Bus.

Der bislang unbekannte Täter konnte wie folgt beschrieben werden: Ca. 25 Jahre alt, ungefähr 173 cm groß, schlank, dunkelhaarig und ein südländisches Erscheinungsbild. Der Mann trug einen Vollbart und sprach gutes Deutsch mit Akzent. Bekleidet war er mit einer grauen Jacke und einer schwarzen Hose.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann zu dem beschriebenen Sachverhalt Angaben machen? Wer kennt den beschriebenen Mann? Wer hat am Mittwochabend den Mann bei seinem Einstieg in Harsewinkel, im Bus oder bei seiner Flucht an der Marienfelder Straße beobachtet? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Loading...
Benachrichtige mich zu: