Grosz in Fellner Live: Menschen sterben weil Eliten das Unintegrierbare integrieren wollen

988

„Ich will in keiner Gesellschaft leben, in der Menschen vor dem täglichen Einzelfall Angst haben, wir unsere Freiheit zugunsten einer neuen Sicherheit aufgeben müssen, täglich die Auswirkungen der „Wir schaffen das-Politik“ beklagen, die Friedhöfe voller Opfer dieser Welle des Bösen sind. Ein 8jähriger wird grausam getötet und die Eliten schwadronieren über eine abstrakte Radikalisierung der Gesellschaft. Wir beerdigen unsere freie Gesellschaft zugunsten der Toleranz gegenüber den Intoleranten, weil manche das Unintegrierbare integrieren wollen.“ Gerald Grosz in der aktuellen Sendung Fellner Live

Die ganze Sendung:

Loading...
Benachrichtige mich zu: