Groko ist sich einig: Illegale Migranten dürfen jetzt für immer bleiben!

8
2577

Beim neuen Zuwanderungsgesetz hat sich wieder einmal die SPD gegen Seehofer durchgesetzt. Asyl und Einwanderung werden nun bis zur Unkenntlichkeit vermischt. Die Möglichkeiten, einer Abschiebung zu entgehen, werden damit massiv ausgebaut. Damit ist nun offiziell, wovor die AfD immer gewarnt hat: Illegale Einwanderer dürfen für immer bei uns bleiben, sobald sie unsere Grenzen überschritten haben.


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nyah
Mitglied
Nyah

Belohnung und Nachmacheffekt für Kriminelle. Super….ich hoffe das wird die nächste Wahlklatsche in den Keller

Bingo
Mitglied
Bingo

Wir hoffen, die >80% wachen mal endlich auf !!

Petrus
Mitglied
Petrus

Was soll ich sagen, der Wahnsinn, Albtraum geht weiter.

Bingo
Mitglied
Bingo

Das BAMF muß nicht mehr prüfen ob ein Asylgrund vorliegt,- wie praktisch !
Illegale müssen nicht mehr gegen einen negativen Asylbescheid klagen !
Jeder Tag wird jetzt durch „Teilhabe“ bestimmt, unsere Resourcen werden geplündert,
der Verteilungskampf kann richtig Fahrt aufnehmen.
Das lockt jetzt noch mehr Menschen an !
Was hier passiert ist kaum zu glauben !!

birgit
Mitglied
birgit

Das wird ja immer schlimmer mit den Damen und Herren der Politik und dann wundern die sich wenn die Wähler ab hauen

FX9799
Mitglied
FX9799

Machen die dummerweise aber nicht.
Werden wir demnächst in Bayern und Hessen ja sehen.

obo
Mitglied
obo

Den Spurwechsel zu verhindern, liegt jetzt an uns, den Wählern. Deshalb bei den nächsten Wahlen, alles was in unser Macht steht tun, um diese Realitätsverweigerer der Gro-Ko abzustrafen. Redet mit Euren Nachbarn,Freunden,Verwandten und Bekannten.Denn wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, werdet Ihr sie brauchen um zu weinen.

BB
Mitglied
BB

Diese BR hat einen an der Waffel!