Griechenland: Moria brennt wieder

2125

Es hat sich scheinbar herumgesprochen, dass vorsätzliche Brandstiftung mit einem Erste-Klasse-Flug ins Schlaraffenland namens BRD prämiert wird.

4.7 13 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

7 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Andry
Andry

Die armen, ARMEN, „Flüchtlinge“ von Moria sind höchst frustriert, weil sie keine luxuriösen Hotels zum Zerlegen bekommen haben wie die Intrusoren von Gran Canaria.Tja, Pech, falsche Route gewählt. Also müssen die gespendeten Zelte daran glauben.

BB
BB

Und so ein P.ck wird mit dem Sozialparadis belohnt!!

Sabine M
Sabine M

Ich kann mich vage daran erinnern, dass unsere Regierung mal gesagt hat, sie liesse sich nicht erpressen. Aber das war wohl vor 30, 40 Jahren?

rz6vvz
rz6vvz
Antwort an  Sabine M

Da hatte wir noch keine sozialistisches, faschiertes unrechts Regime.

rz6vvz
rz6vvz

Alle mit einem Schiff an die Afrikanische Küste zurück bringen, diese Menschen haben in Europa nichts verloren, wie haben schon genug Sozialhilfeempfänger die dem Deutschen Arbeiter auf dem Geldbeutel liegen. Es gibt keine moralische Verpflichtung Afrikaner aufzunehmen, denn ohne die Europäer würden die Afrikaner noch wie vor 300 Jahren in Lehmhütten leben.

Sabine M
Sabine M
Antwort an  rz6vvz

Genauso ist es.

Davon abgesehen, die leben immer noch in Lehmhuetten, nicht alle, aber die meisten.

Ich sag’s doch, Gambia wurde vor 56 Jahren unabhaengig und es hat sich fast nichts geaendert. Und das ist das Schlimme, sie haben nichts gelernt. Also sollte man sie in Ruhe lassen. anstatt all die Euro Millionen an eine korrupte Regierung verschenken.

Schnatterente
Schnatterente

Ging denen wohl nicht schnell genug ins gelobte Land zu kommen?? Naja und der Migrationspakt,Ihr erinnert Euch,muss ja auch erfüllt werden…..