Griechenland: Feuer im Empfangs- und Identifizierungszentrum

1262

Fünfzehn vollständig zerstörte Zelte ist die endgültige Bilanz des Brandes, der am Montag, den 5. April 2021 im Empfangs- und Identifizierungszentrum VIAL ausgebrochen ist. Vier weitere Zelte wurden durch das Feuer stark beschädigt.

Die Feuerwehr von Chios, die mit 15 Mann und fünf Fahrzeugen anrückte, um das Feuer zu löschen, untersucht jetzt die Brandursachen.

Es gab keine Verletzten unter den Migranten oder den Feuerwehrleuten als Folge des Feuers.

➡️ Quelle

5 9 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments