Grenze zu Belarus: Ukrainische Grenzpolizei bereitet sich auf mögliche Zusammenstöße mit Migranten vor

1689

Die Ukraine verstärkt die Sicherheitsvorkehrungen an der Grenze zu Weißrussland. Offiziellen Angaben zufolge werden zusätzliche 8.500 Soldaten zum Schutz des Grenzübergangs eingesetzt.

Die Grenzpolizei hat Übungen in der Region Volyn, Ukraine,  am Donnerstag (11.11.2021) durchgeführt, um sich auf mögliche Zusammenstöße mit Migranten an der weißrussischen Grenze vorzubereiten.

 

Folgt Politikstube auch auf: Telegram