Gottfried Curio: Wie die Altparteien sich selbst entlarven

4
6036

Ein Ausschnitt aus meiner Rede, welche ich vergangenen Mittwoch in Bielefeld gehalten habe: Die anderen Fraktionen nennen sich in anmaßender Unterscheidung von der AfD „Die Demokratischen“. Sie offenbaren aber durch nichts klarer als durch diese Beleidigung Millionen deutscher Wahlbürger ihre eigene Unwilligkeit zur Demokratie, indem sie das Ergebnis demokratischer Wahlen derart nicht zur Kenntnis nehmen zu wollen. Während die Warnungen der AfD nicht gehört werden, verschärft sich die Lage in Deutschland stetig: sei es, daß für Krankenhauspersonal aufgrund von immer häufigeren Angriffen inzwischen Sicherheitstrainings und Deeskalationskurse nötig werden, sei es, daß Asylbewerber sich – mit dem Segen der Amtskirche – als Scheinchristen ausgeben, oder sei es, daß Polizisten nicht sagen können, ob Zurückweisungen an den Grenzen auch tatsächlich stattfinden.

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mambo
Mitglied
Mambo

Welche Demokratie? Die gibt es leider nicht mehr. Die Justiz misst mit zweierlei Maß und die Deutschen sind die Dummen. Nicht schlimm, bald sind wir sowieso alle Bürger der Vereinigten Staaten von Europa.

Nyah
Mitglied
Nyah

Die Altparteien haben ein riesen Problem mit sich selber…vor allem das Kratzbuckeln vor Merkel. Und das Wahrheit gleich Jobverlust bedeutet…

Bingo
Mitglied
Bingo

Die sogenannten Politiker sind nicht mehr für den Bürger da !

Nyah
Mitglied
Nyah

Genau die kratzbuckeln lieber vor dem Islam …Deutsches Volk, ist da nur der Finanzie für alles und jeden