Gottfried Curio über links-mediale Deutungshoheit

1370

Hier ein Interview am Rande einer EU-Wahlkampfveranstaltung in Starnberg: obwohl in Deutschland eine mediale Front der Mainstreampresse mit Verleumdungen gegen die AfD polemisiert, sind die Bürger zusehends bereit, eine Wahrheit abseits der Deutungshoheit des links-medialen Komplexes zu suchen; sie sehen, dass konservative, migrations- und EU-skeptische Ansichten in den europäischen Nachbarländern massiv im Aufwind sind und die Auffassungen der AfD im europäischen Kontext längst keine Außenseiterposition mehr darstellen.

Loading...
Benachrichtige mich zu: