Gottfried Curio: Rein kommt jeder, rauskomplimentiert wird keiner!

6
3080

Das von der Bundesregierung vorgelegte „Zweite Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht“ betroffener Ausländer wird debattiert. Hier die Rede von Dr. Gottfried Curio.

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Arbeiterkind
Mitglied
Arbeiterkind

Diese rotgrünen Verbrecher und Dazwischenschreier müssen endlich einen Tritt in ihren widerlichen Ar..h bekommen. Wer denen die Stimme gibt ist gleichfalls ein Volksverräter.

Bingo
Mitglied
Bingo

Richtig Herr Dr.Curio !
Was bingt ein „zweite Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht“wenn Abschiebungen blockiert/verhindert werden ?
Strafen für die „Frühwarner“ !!

docsavage
Mitglied
docsavage

Du wolltest sagen : SPÜRBARE Strafen ! Die derzeitig aktive Rosa-Wattebausch-DuDu- Justiz ist da eine klare Fehlbesetzung.

rz6vvz
Mitglied
rz6vvz

Danke für die Wahrheit. in diesem Land müssen Deutsche für die bunte Vielfalt (buntes Vergewaltigen und bunten Messern) bluten.

rz6vvz
Mitglied
rz6vvz

Wir Arbeiter werden von den GEZ Medien, Lügenzeitungen, Systemparteien, Kirchen und Gewerkschaften verraten. Deutsche wacht auf!

leevancleef
Mitglied
leevancleef

Dr. Curio ist ein Phänomen. Fakten derart präzise messerscharf auf den Punkt zu bringen…….. Man schaue: Nach dem Abitur am evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin[1] studierte Curio als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes[1] Physik und Mathematik an der Freien Universität Berlin und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. 1984 schloss er sein Studium mit einer zahlentheoretischen Diplomarbeit ab (Periodenvermutung für Modulformen vom Gewicht 2).[2] In seinem Fachgebiet theoretische Elementarteilchenphysik wurde er an der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer 1997 publizierten Dissertation zum Thema N=2 String-String Duality and Holomorphic Couplings promoviert.[3] Auch die Habilitation Curios erfolgte an der HU Berlin.[4]… Weiterlesen »