Gottfried Curio: Migrationspakt legalisiert illegale Migranten

3
4198

Einer der dramatischsten Punkte im neuen Migrationspakt ist der, Migranten in Zukunft quasi gar keiner Berechtigungskategorie mehr zuzuordnen – so dass auch niemand mehr unberechtigt wäre. Aus „illegalen“ Migranten werden einfach „irreguläre“ Migranten gemacht, außerdem soll der Schritt vom irregulären ins reguläre stark vereinfacht werden.

Mit anderen Worten: Allein durch ihre Ankunft in Deutschland werden Migranten bald alle Rechte (z. B. im Sozialsystem) haben, ganz wie deutsche Bürger. Es gäbe mit diesem Pakt eine Art Grundrecht auf Migration. Dieser Pakt darf nicht in Kraft treten!


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Bingo
Mitglied
Bingo

Das ist auch Sinn und Zweck des Migrationspaktes, wie z.B. Klimaflüchtlinge ??
Klimatische Extremphasen wie Dürre, hat es in den Herkunftländern oft gegeben !
Wir müssen demnächst auch vor dem „Klima“ hier in D.flüchten !!
Was ist mit unseren Menschenrechten ? Sind die auf dem „Misthaufen“ der UN
gelandet ?

Nyah
Mitglied
Nyah

Das Deutsche Volk hat keine Rechte mehr, das deutsche Volk wird demnächst auch nicht mehr Deutsch heißen dürfen, sondern uns wird es bald nicht mehr geben

BB
Mitglied
BB

Dieser Migrationpakt legalisiert nicht nur illegale Migration, noch viel schlimmer, Merkels Rechtsbrüche!! Wird das unterschrieben, kann ihr keiner mehr was!!