Gestern am Grenzübergang Kuznica: Was der Mainstream nicht zeigte

6414

Diese Aufnahmen vom gestrigen Ansturm am Grenzübergang Kuznica haben die Mainstream-Medien nicht gezeigt, es könnte nicht ganz das Narrativ der armen, traumatisierten Kinder mit den Kulleraugen entsprechen.

Das obige Video zeigt einen ungefähr 10-jährigen Jungen, der offenbar Spaß hat Steine zu werfen. Jetzt wirft er noch mit Steinen, aber was wird geschehen, wenn er erwachsen ist?

Im nachfolgenden Video ist ein etwa 12-bis 14-Jähriger Junge zu sehen, da funktioniert das Steine werfen schon routinierter, obendrein die Handpose mit einem bestimmten Finger, allem in allem eine gelunge Perfomance, sollte das Kerlchen in Deutschland landen, könnte er sich bei der Antifa bewerben.

Hier kann man den jungen Steinewerfer ebenfalls betrachten, ab Minute 0:06.

Nachfolgend das absolute Highlight, ein kleiner Racker mit klarer Ansage:

Folgt Politikstube auch auf: Telegram