Gerald Grosz: Ursula von der Leyen & die EU – Geradewegs ins Verderben!

2975

Gerald Grosz: Eine gescheiterte Union, Rekordinflation, Krieg, Gasnotstand und drohender Blackout. Die Durchhalteparolen der EU-Spitze ändern daran auch nichts mehr.

4.7 14 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
D2W2
D2W2 (@d2w2)

Die ‚Erfolgsbilanz‘ von Frau von der Leiden: Geradewegs ins Verderben.

Die ‚anderen‘ sind schuld, dass sie in die Falle getappt ist. Mehrfach. Bundeswehr, Corona-Management, Ukraine-Rettung. Trotz horrender Beraterhonorare, die sie für ihre ‚Entscheidungsvorbereitungen‘ brauchte, ist der Karren im Dreck gelandet. Ihre Vorgänger waren zurückhaltender, da wollte sie die Zügel mal straffer in die Hand nehmen und plötzlich gingen die Pferde durch.

Holger
Holger (@holger)

Das ist ja von Flintenuschi nicht versehentlich geschehen, sondern Absicht. Die fährt Europa gezielt vor die Wand. Die EU ist für Europa ein Desaster. Leider ist das Bürokratiemonster in Brüssel nicht wegzubekommen.

MaMa
MaMa (@mark)

Gab es nicht ein Amazonen-Volk?
Gibt es nicht eine Amazonen-Gesellschaft?
Neee, nicht Amazon, Amazonen …

monika
monika (@monika)

Strohdumm, arrogant und oder hochgradig korrupt. Wo die ihre Finger drin hat, hinterlässt sie nichts als Schutt und Asche.