Gabriel: „Es braucht nicht mehr viel, um die EU auseinander fliegen zu lassen“

4
781

Der frühere Vizekanzler und Außenminister Sigmar Gabriel warnte vor einem Alleingang Deutschlands in der Russlandpolitik. Dies erklärte er während einer Buchvorstellung „Russlandbilder – Deutschlandbilder“ in Hannover am Mittwoch.

Besondere Kritik hatte er an der Politik Deutschlands innerhalb der EU. Er sprach gar von Sprengsätzen, von denen es nicht „mehr viele braucht, um die Europäische Union auseinander fliegen zu lassen.“ Ein solcher Sprengsatz sei auch Deutschlands Politik zur Ukraine-Krise gewesen sein. „Deutschland erklärt Europa, was wir für richtig halten.“ Deutschland würde Europa, den Balten, den Polen diktieren, wie sie mit der Ukraine umgehen sollen. Dies sei zum Beispiel beim Normandie-Format so gewesen, was besonders in Polen nicht gern gesehen wurde. Sie hätten nicht vergessen, wie gefährlich es sein kann, wenn Deutschland und Russland ohne polnische Beteiligung verhandeln. Deshalb warnte Gabriel vor Sonder-Beziehungen zwischen Deutschland und Russland, denn „das wäre ein Sprengsatz für die EU.“ Dies würde die deutsch-russiche und europäische Geschichte belegen.

An der Einweihung nahmen der osteuropäische Historiker Hans-Heinrich Nolte und der ehemalige niedersächsische Landtagspräsident Rolf Wernstedt als Co-Autoren des Buches teil. Es enthält russische Aufsätze über Deutschland und umgekehrt deutsche Aufsätze über Russland. Es soll die jeweilige Sicht aufeinander näher bringen und zum gegenseitigen Verständnis beitragen.


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Kai Mediator
Mitglied
Kai Mediator

Ihr Wort in Gottes Ohr! Was für ein Segen, wenn die EU endlich auseinanderfliegt und dieser korrupte Haufen aus Brüssel in Rente gehen muß. Noch glaube ich´s nicht. Aber hoffen kann man ja mal.

Nyah
Mitglied
Nyah

War die EU überhaupt je wirklich zusamnen? Wenn es ums Händchen aufhalten ging ja!

Bingo
Mitglied
Bingo

Einsicht ist der erste Weg zur Besserung !

Steuerzahlerpack
Mitglied
Steuerzahlerpack

Gabriel. Hm, war das nicht der Mann, der 2015 noch sagte, daß DE jährlich 500.000 Invasoren locker aufnehmen könnte und mich als Pack beschimpft hat?
Ich hoffe von Herzen, daß er Recht behält, denn diesen Blutsauger-Verein braucht kein Mensch außer unserer „Wirtschaft“.