Dieses Interview macht Hoffnung. Im Mainstream sitzen doch noch ein paar anständige und aufrechte Menschen, die am seriösen Journalismus interessiert sind. Keinen Millimeter lässt Christoph Heinemann („Deutschlandfunk“) den Hofreiter Toni mit seinen Klima-Plattitüden durchkommen.

Die Geschichte der Klima-Lüge

Podcast: Interview

Loading...
Benachrichtige mich zu: