Freiburg: Gambier begrapscht mehrfach Frauen in Bar

0
445

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 23.10.2016, kam es gegen 01:00 Uhr morgens zu mehreren Beschwerden weiblicher Gäste in einer Bar in der Grünwälderstraße. Ein Mann musste durch den Türsteher aufgrund des mehrfachen „Grabschens“ der Örtlichkeit verwiesen werden, weshalb er sich zunehmend renitent verhiehlt und vom Türsteher bis zum Eintreffen der Streife fixiert werden musste.

Dem deutlich alkoholisierten 22-jährigen Gambier wurde durch die Streife des Polizeireviers Freiburg-Nord ein Platzverweis ausgesprochen, dem er nur sehr widerwillig nachkam. Bis auf eine junge Frau konnten zum Aufnahmezeitpunkt leider keine weiteren Geschädigten an der Örtlichkeit mehr festgestellt werden.

Der Mann wird sich nun wegen Körperverletzung und Beleidigung auf sexueller Grundlage verantworten müssen.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!