Frau im Zug von Freiburg nach Müllheim sexuell belästigt

0
402

Am 21.05.2016 gegen 05.02 Uhr fuhr eine 24-jährige Frau mit dem Regionalexpress von Freiburg nach Müllheim. Im Zug setzte sich ein Mann zu ihr, der sie im Folgenden sexuell belästigte. In Müllheim stiegen beide Personen aus. Am Bahnhof stellte er ihr weiter nach und bedrängte sie erneut. Der Mann entfernte sich schließlich, als die junge Frau abgeholt wurde.

Der Mann wurde wie folgt beschrieben: Schwarze Hautfarbe, ca. 1,75 m groß, vermutlich zwischen 25 und 30 Jahren, sehr schlanke Statur, schmale „Schlitz“-Augen, Augenfarbe auffälliges Braun-Grün, dünne Lippen und kurz rasierte, schwarze Haare, trug schwarze Jacke mit Knöpfen. Die Bekleidung wurde als „Schlabberlook“ beschrieben. Der Mann sprach gebrochenes Deutsch und hatte ein schwarzes Samsung S3.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber sich unter Tel. 0761 882-5777 zu melden. Die Rufnummer ist rund um die Uhr erreichbar. Insbesondere im gleichen Zugabteil sollen sich weitere Personen befunden haben

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!