Frankreich: Bewaffneter Man verschanzt sich in Hotel in Bollène

0
247

In Südfrankreich soll sich ein bewaffneter Mann in einem Hotel verschanzt haben. Das Gebäude wurde evakuiert, die Polizei ist vor Ort.Wie die Zeitung „Le Dauphiné Libéré“ berichtet, soll sich der Tatverdächtige seit 13.45 Uhr in einem Hotel der Kette Formule 2 in dem Ort Bollène, etwa 50 Kilometer nördlich von Avignon, verschanzt haben.Die Hintergründe des Vorfalls sind noch vollkommen unklar. Die Polizei ist vor Ort und hat das Hotel weiträumig abgesperrt. Das Gebäude wurde evakuiert. Über den Täter und ein mögliches Motiv ist derzeit nichts bekannt. Laut der französischen Zeitung „Le Figaro“ soll der Mann einen Streit mit dem Hotelmanager gehabt haben.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr