Frankfurt-Schwanheim: Dunkelhäutiger Mann greift Joggerin an

603

Gestern Abend um kurz nach 18:00 Uhr ist eine 21-jährige Frau beim Joggen im Bereich des Schwanheimer Stadtwaldes, westlich der A5, angegriffen worden. Der Täter konnte unerkannt entkommen.

Die 21-Jährige hatte das schöne Wetter ausgenutzt und war alleine am Schwanheimer Stadtwald unterwegs. Sie joggte die Grenzschneise entlang, die parallel zur Bahnlinie verläuft. Plötzlich näherte sich ein unbekannter Mann von hinten, riss die Frau um und drückte sie zu Boden. Eine zufällig vorbeikommende Radfahrerin bemerkte die Szene und kam näher. Der Täter setzte zur Flucht an und verschwand mit seinem Fahrrad in unbekannte Richtung.

Die 21-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt und kam zur medizinischen Versorgung zunächst ins Krankenhaus. Warum der Unbekannte die Frau angriff ist bislang unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 40-50 Jahre alt, etwa 175-180cm groß, korpulent, kurze dunkle Haare, gebräunte dunkle Haut. Er hatte ein schwarzes Mountainbike mit weißer Schrift.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069/755-53111 entgegen.

Loading...
Benachrichtige mich zu: