Flutkatastrophe NRW: Feuerwehr wollte helfen, durfte aber nicht! – Ein Riesenskandal

5138

Statement von einem Feuerwehrmann!

Sie fuhren zu einem Hochwassergebiet, um zu helfen.

300 Mann von der Feuerwehr standen nur rum, weil die Gemeinde sagte: „Es muss erst ein Auftrag erstellt und genehmigt werden!“

Ein Skandal reiht sich an den nächsten. Wer nach der Flutkatastrophe noch die Altparteien wählt, gehört in die Geschlossene!

Folgt Politikstube auch auf: Telegram