Fluthelfer: Framing und Diffamierungen im SWR

3867

Helfer kommen bundesweit angereist, um mit anzupacken, Lebensmittel, Drogerieartikel usw in die betroffene Region zu bringen.

Helfer aus Thüringen haben sogar eine dringend benötigte Wasseraufbereitungsanlage mit im Transporter.

Und die Presse & Politik haben tatsächlich nichts Besseres zu tun als tatkräftige Helfer als Coronaleugner, Querdenker und Verschwörungstheoretiker zu beschimpfen.

Leute wacht auf und haltet zusammen!

5 48 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

11 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Helmut Manfred Herzog
Helmut Manfred Herzog

Ich bin daüfr, daß jeder Deutsche und Innnen ab

sofort eine Ohrmarke wie ein Ochse tragen.

Darauf erkennbar ist seine Gesinnung.

Diejenigen mit einer falschen Gesinnung dürfen

nicht helfen.

Das Denken übernimmt die Regierung und die

Lügenpresse und Fernsehen machen mit.

Kuller
Kuller

Und die Gefährlichsten (Geimpften) müssten zusätlich eine Warnleuchte auf dem Kopf tragen, damit sie schon von Weitem erkennbar sind.

Trebby
Trebby

Diese dumme Nazi-Sytemschlampe soll ihr dreckiges Lügenmaul halten !

Andreas Hofer
Andreas Hofer

Was hat den das eine mit dem anderen zu tun ,das Querdenken ist seine Freie Meinung,das hat sich bis zu den Systemlingen des Roten SWR noch nicht rumgesprochen,diese Schlampe hetzt ohne Ende,und der Oberst a.D ,hilft jetzt den Flutopfern.Diese Berichterstattung ist zum kotzen deshalb hasse ich mittlerweile das ÖR -Faulenzerfernsehen,dort sind fast nur faule Hunde beschäftigt die sich ein gutes leben von zwangsgebühren finanzieren lassen,Drückt der Schlampe eine Schaufel in die Hand dann kann sie mal was nützliches tun.

Nestbeschmutzer
Nestbeschmutzer
Antwort an  Andreas Hofer

Die ist doch viel zu blöde, um eine Schaufel fest zu halten. Die bricht sich wahrscheinlich ein Arm oder Bein, oder vielleicht sogar die hohle Rübe ab, wenn die versuchen sollte, zu arbeiten.

Kuller
Kuller
Antwort an  Andreas Hofer

Ich glaube nicht, dass ihr Denkapparat so programmiert ist, um eine Schaufel anfassen zu können.

Lefti
Lefti

Warum sollten Menschen mit verschiedenen Meinungen nicht gemeinsam Bedürftigen helfen? Wo sind wir eigentlich angekommen das so ein Geschwätz eine Bühne bekommt.

Kuller
Kuller
Antwort an  Lefti

Verschieden Meinungen entstehen,durch selbständiges Denken. Wenn das nicht so wäre, würden wir heute noch auf Bäumen hocken.

Nestbeschmutzer
Nestbeschmutzer

Wenn ihr das Bashing des ÖRR beenden wollt, dann müsst ihr schon die Landesrundfunkanstalten selber anzünden. Das befreit jedoch nicht von der GEZ-Zwangsenteignungssteuer. Dafür müsst ihr dann die Gebühreneinzugszentrale auch noch anzünden. Nur zusammen kann das funktionieren.

monika
monika

Tiefer als dieses System mitsamt ihren in der Schleimspur Kriechenden kann man nicht mehr sinken.

Sabine M
Sabine M

Es widert mich an wie die oeffentlich Rechtlichen alle Menschen schlecht machen die einfach nur helfen wollen.

Gesinnungs- und Haltungsjournalismus.

Wenn ich schreiben wuerde was ich ueber die wirklich denke, wuerde das Posting nicht durchgehen.

Ich hoffe der Oberst a.D. hat alle Spenden wieder mitgenommen und verteilt sie an die, denen egal ist von wo sie kommen.

Ich bin Rechtsextremist, Nazi und Leugner und bin stolz darauf.