Fehlbesetzung Scholz: Milliarden Etat für die EU, statt für Deutschland

1
524

Deutschland krankt an Scholz. Der designierte Finanzminister ist bereit, für die EU die Kassen härter als je zuvor zu plündern. Sein eigenes Land samt Infrastruktur und Militär lässt er derweil zu Grunde gehen.

Es braucht weder einen Emmanuel Macron, noch einen Finanzminister in Brüssel, wenn es darum geht, deutsche Steuermilliarden im Schlund der nimmersatten EU Krake zu versenken. Ohne mit der Wimper zu zucken, sagt Scholz einen höheren Etat an die EU zu. Ausgerechnet den Brexit soll Deutschland finanziell auffangen. Dabei wäre es dringender denn je angesagt, die EU jetzt ohne die Briten zu reformieren und zu verschlanken. Bloß daran hegt der Schuldenkönig von Hamburg, der ganze Häuserfassaden zu Lasten der Steuerzahler vergolden ließ, keinerlei Interesse.

Mittels einfacher Dreisatzrechnung lässt sich mühelos errechnen, wie viel weniger Finanzmittel Brüssel aufgrund der geschrumpften Anzahl an Mitgliedsstaaten benötigt. Doch Olaf Scholz leitet wohl schon die frohe Aussicht, dass es sich sein Parteigenosse Martin Schulz hoffentlich bald wieder im Technokraten-Parlament gemütlich macht, und dieser braucht seit jeher ausreichend Spielgeld, um nicht nur seine Vasallen zu alimentieren, sondern auch den völlig überschuldeten Rest Europas. Der gigantische Transfer deutscher Steuermilliarden geht beiden offenbar nicht schnell genug.

Kein Erbarmen kennt Scholz mit Deutschland. Die Infrastruktur verrottet, die Kommunen überschulden, während er noch weniger Geld im Haushalt zur Verfügung stellt. Auch die Bundeswehr, die längst nicht mehr im vollen Umfang einsatzfähig ist, hat unter ihm nichts zu erwarten. Einen höheren Wehretat zur Bekämpfung der Misere, kommt für ihn nicht in Frage und das, obwohl die Truppe zukünftig wohl auch Aufgaben im Inneren übernehmen muss, wenn sich die Lage durch Terror und Zuwanderung weiter verschärft. Scholz dagegen spendiert lieber einen EU Etat von über 30 Milliarden Euro, statt in die Sicherheit der Bürger zu investieren. Er ist eine absolute Fehlbesetzung.

Seien Sie am 27. Mai in Berlin mit dabei, wenn die AfD unter dem Motto „Zukunft Deutschland“ gegen diese und unzählige weitere Versagen der Bundesregierung demonstriert: https://www.afd.de/demo-berlin.

 



Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Presi
Gast
Presi

Diese Regierungsverbrecher treiben es auf die Spitze, böse wird die Rache des Volkes werden.