FBI schließt Clintons Email-Akte, Trump spricht von Manipulation

0
230

Nur noch ein Tag, dann wird in den USA gewählt. Und es bleibt ein sehr enges Rennen: Die meisten der letzten Umfragen gaben der demokratische Kandidatin Hillary Clinton einen leichten Vorsprung vor dem Republikaner Donald Trump, mit bis zu fünf Prozentpunkten.

Der letzte Tag wird für beide Lager extrem intensiv: Auf der Jagd nach den Unentschlossenen plant Trump in mindestens fünf umkämpfte Staaten persönliche Auftritte. Clinton will mindestens drei besuchen.