Eva Herman: Das Ziel ist jetzt der Weg

2
985

Wir nehmen derzeit Abschied von unserer alten Kultur, nicht freiwillig, sondern zwangsweise. Einstige Handwerks-und Ingenieurskunst, frühere Kompetenzen und Bildung werden ausgewechselt gegen Belanglosigkeit und Unvermögen. Was uns jetzt schmerzt und zu hilflosem Schulterzucken führt, lenkt uns aber in Wirklichkeit in neue Gefilde: Es gibt durchaus Hoffnung. Denn nach dem Zusammenbruch des Alten und Falschen steht eine neue, eine bessere Zeit bevor. Eva Herman hat sich Gedanken zu dieser bedeutsamen Epoche gemacht.


Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Bingo
Mitglied
Bingo

Eva Hermn hat recht, es geht nur noch in eine Richtung.

Fausti
Mitglied
Fausti

Richtig, erinnert mich verdammt an die DDR. Da mussten die Frauen auch mit strampeln, sonst hätte das Geld nicht gereicht und in der Zwischenzeit wurden die Kinder von den Erziehern in deren Sinne infiltriert. Nur hatte es den Menschen auch nach langer Zeit mal gereicht und das alte System war am Ende. Wie es hier ausgeht, wir lassen uns überraschen ??