EU-Wahl-Umfrage: AfD legt deutlich zu / Grüne halbieren sich

482

Die AfD kann sich bei der kommenden EU-Wahl auf ein Rekordergebnis einstellen. Die Partei konnte ihre Zustimmungswerte mit 22 Prozent im Vergleich zur vergangenen EU-Wahl verdoppeln, wie das Meinungsforschungsinstitut Insa im Auftrag der Nachrichtenseite „t-online“ ermittelte.

2019 erreichte die Alternative für Deutschland einen Wert von elf Prozent. Im vergangenen August hatte die Partei den EU-Abgeordneten Maximilian Krah (AfD) aus Sachsen als ihren Spitzenkandidaten ins Rennen geschickt. Zuletzt hatte die Partei in den Umfragen leicht abgebaut. Weiterlesen auf Junge Freiheit.de

Folgt Politikstube auch auf: Telegram