EU-Freund Erdogan droht Verfassungericht mit Auflösung

0
81

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat dem Verfassungsgericht seines Landes indirekt mit der Auflösung gedroht. Erdogan kritisierte die Anordnung des höchsten Gerichtes, zwei Journalisten des regierungskritischen Blattes Cumhuriyet aus der Untersuchungshaft freizulassen. Schon kurz nach der Entscheidung mit zwölf zu drei Richterstimmen hatten Erdogan erklärt, „er respektiere sie nicht“.

Anzeigen


loading...