Es geht wieder los: Willkommen im Corona-Herbst!

3634
Symbolbild FFP2 Maske

In den USA ist „die Pandemie vorbei“, wie Präsident Joe Biden verkündete. Ganz anders in Deutschland. Hier geht morgen wie in einer Dauerschleife alles wieder von vorne los. Dank Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach und der Corona-Hardliner, die ihm folgen, treten am 1. Oktober wieder umfangreiche Corona-Maßnahmen zwischen Flensburg und Garmisch-Partenkirchen in Kraft. Sehr zur Verwunderung der Menschen in den meisten anderen Ländern Europas, die sich entgeistert die Augen reiben, wenn sie in die Bundesrepublik blicken.

Wie Ertrinkende an einen Rettungsring klammern sich Lauterbach, Wieler & Co. an die These, dass alles weitergehe. „Die Pandemie ist noch nicht vorbei“, warnte der RKI-Chef am Freitag auf der Bundespressekonferenz. Und keiner der anwesenden Journalisten war mutig oder wach genug, ihn zu fragen, wie das denn mit der genau gegenläufigen Aussage des US-Präsidenten in Einklang zu bringen sei. Haben wir ein anderes Virus als die Amerikaner? Handelt es sich um ein medizinisches Wunder? Oder einfach um Geisterfahrerei der Deutschen?

Weiterlesen auf Reitschuster.de

Folgt Politikstube auch auf: Telegram