Erzbischof Viganò: Wie die Covid-Krise in die Neue Weltordnung führen soll

1837

Der ehemalige Apostolische Nuntius in den USA, Vatikandiplomat und Titularerzbischof Carlo Maria Viganò schwimmt mit seinen investigativen Enthüllungen frontal gegen den Meinungsstrom der allgemeinen Politik und ihrer Leitmedien. Die Corona-Krise und der Great Reset entlarvt er als arglistige Täuschung zugunsten sehr weniger Finanzoligarchen und deren Anhängerschaft, aber zulasten der großen Allgemeinheit.

4.8 17 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments