Ersteller des Dresdner Bus-„Schrottwerkes“ träumt von der Übernahme Europas durch Muslime

21831

Der Ersteller des Dresdner Bus-„Kunstwerkes“ träumt auf seiner Homepage von der Übernahme Europas durch Muslime. Mit solchen Künstlern arbeitet also die Stadt Dresden zusammen.

Manaf Halbouni schreibt auf seiner Homepage

„Die entstandenen Kampfkarten, Verzeichnen den lauf der Truppen und dessen verschiedenen Verbänden so wie wichtige Militärische Ziele.  Die neu Eroberten Städte werden Teils umbenannt oder übersetzt. Lädiglich ein Par Große Städte dürfen ihren Namen behalten.“

0 0 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

12 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments