Eon warnt: Stromnetz an der Leistungsgrenze, keine Reserven mehr

Eon-Chef Leonhard Birnbaum warnt vor Engpässen im Stromnetz. „Es gibt praktisch keine Reserven mehr im Netz“, sagte er dem „Handelsblatt“. In den vergangenen zehn Jahren habe das Netz den Zuwachs von Erneuerbaren noch verkraften können. „Aber jetzt sind wir einfach an der Leistungsgrenze“, so Birnbaum. Es müssten immer mehr Solardächer und Windräder angeschlossen werden. Dazu … Eon warnt: Stromnetz an der Leistungsgrenze, keine Reserven mehr weiterlesen