Einzige Pandemie die wir haben heißt Regierung! Spahn verkündet: „Wir erleben eine Pandemie der Ungeimpften“

2471

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) rief am Dienstag auf Twitter erneut zum Impfen auf. „Bei Inzidenz und auf Intensivstationen sehen wir: Wir erleben eine anwachsende Pandemie der Ungeimpften. Alle, die können, sollten sich ihren Schutz holen!“ In Deutschland haben 61,4% der Bürgerinnen und Bürger (51,1 Mio) vollen Impfschutz, 65,9% (54,8 Mio) sind mindestens einmal geimpft.

Voller Impfschutz? Was für ein Blödsinn, und seltsam, dass in anderen Ländern mehr Geimpfte als Ungeimpfte in den Krankenhäusern liegen. Die Impfstoffe keinen Schutz bieten und die Geimpften infektiös sind.

Pandemie der Ungeimpften? Wie passt die Aussage zu Israel? 68,4% sind dort 2 x geimpft. In Israel ist es eine Pandemie der Geimpften, vor allem in den Krankenhäusern. Und Israel liebäugelt bereits mit einer vierten Impfung. Und in England verhält es sich nicht anders.

Hoffentlich hat der Bankkaufmann, Pharmalobbyist und dummschwatzende Minister von Merkels Gnaden nach der BTW nichts mehr zu melden und zieht sich in seine Villa zurück. Andererseits ist mit der nächsten Bundesregierung keine Besserung in Sicht, außer es gebe eine Überrraschung.

Folgt Politikstube auch auf: Telegram