Einzelhändler verbittert über Ladenschließungen ohne Hilfen: “Danke, Herr Spahn“

1140

Einzelhändler in den Innenstädten haben die Nase langsam voll. Das unendliche Verlängern der Lockdowns zerrt an ihren Nerven, ihrer Geduld und ihren Geldbeuteln. Um die Regierung darauf aufmerksam zu machen, dass sie ohne ein Lebenseinkommen immer tiefer in den finanziellen und damit existenziellen Abgrund fallen, schließen sich viele, neben der Kampagne “Wir machen Auf“ auch einer neuen Aktion an. Sie heisst, “Wir machen Auf….merksam“ und wurde im sächsischen Pirna am Montag gestartet.

4.6 9 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
BB
BB

Ihr könnt Auf…merksam machen soviel ihr wollt, die Erste Aktion ging schon in die Hose, denn es hat sich keiner getraut.
Von den Politikern bekommt ihr keine Hilfe, kapiert es.

Last edited 5 Tage her by BB
Rainer Schmidl
Rainer Schmidl
Antwort an  BB

Richtig, hier hilft nur ein Aufstand.

Rainer Schmidl
Rainer Schmidl

Steht auf und wehrt Euch!!!
Lasst Euch die menschenverachtenden Drangsalierungen nicht länger gefallen!

Luxemburger
Luxemburger

Anzünden. Alles. Bis das ganze Land brennt. Dies nimmt erst ein Ende wenn die Leute begreifen das es nicht um ein Virus geht.

Kalle Birke
Kalle Birke
Antwort an  Luxemburger

Die Manipulation durch die Medien über Jahrzehnte hat die Menschen politisch desinteressiert und wohlstandsverblödet gemacht. Dazu kommt das schreckliche scheinheilige Gutmenschengehabe!