Ein Facebook Mitglied über das Posten von Nachrichten

1
320

Der Mann im Video hat so etwas von Recht und spiegelt auch die Meinung vieler Bürger wieder. Auf vielen Demos skandieren die Bürger Medien als Lügenpresse. Schaut man aber zum Beispiel auf die Facebook Seite von Pegida, wird man feststellen, dass die gehasste Lügenpresse dort regelmäßig verlinkt wird. Es gibt doch nun wirklich genug Seiten, die sich den aktuellen Tagesthemen annehmen und eigene Artikel dazu verfassen oder die Artikel kommentieren. Warum verlinkt ihr nicht diese Seiten? Pegida ist nur ein Beispiel, die AfD und jede Menge anderer Seiten, kritisieren die Leitmedien und bieten ihnen trotzdem eine Plattform. So etwas nennt man Doppelmoral.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr
  • Spider59

    Lieber Rico,
    da sprichst Du mir voll aus der Seele. Meine Frau ist bei FB. Ich gebe es zu, ich schaue auch mal scheel um die Ecke. Aber dieser ganze Müll interssiert mich nicht.
    Für uns Patrioten gibt es doch andere Seiten im Netz, oder?

    Mit patriotischem Gruß, auf Euvo.net